Wer wir sind

Die Vorstellung unseres Vereins möchten wir mit einigen Daten beginnen.

Am 26.02.2013 fand die Gründungsversammlung statt. Daran haben 8 Einwohner des Ortes teilgenommen und diese Personen bilden auch den Vorstand.

Vereinsvorsitzender: Uwe Ritter
Stellvertreter: Tilo Brauer
Kassierer: Andreas Gasch
Schriftführer: Anke Tränkel
Beisitzer: Gerd Schneider, Marianne Selke, Andreas Rattunde, Lothar Drescher

Am 25.11.2013 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister.

Wir verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und haben unser vorrangiges Ziel bereits vor Augen: 1000 Jahre Röglitz im Jahr 2017!

Unter dem Motto: „Wo Traditionen wohnen“ gehen wir unsere Projekte an und planen neue Aufgaben. Zweck des Vereins ist, die Förderung kultureller sowie geschichtlicher Projekte und Maßnahmen in der Ortschaft Röglitz, wie z. B. die Ergänzung und Weiterführung der Ortschaftschronik, der traditionellen Heimat- und Brauchtumsfeste wie Gartenfest, Teichfest, Kirchfest, Weihnachtsmarkt, Traditionsfeste der örtlichen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr sowie damit verbundener Jubiläen und Höhepunkte.

Wir fördern den Naturschutz, die Landschaftspflege, insbesondere Maßnahmen zur weiteren Pflege des Landschaftsschutzgebietes „Röglitzer Weinberge“ sowie auch den Denkmalschutz in der Ortschaft.

Auf unserer Homepage werden wir in loser Folge über Aktionen berichten und würden uns freuen, auf Interesse zu stoßen.