Segnung Weinberg

Teile es deinen Freunden mit

Wir wollen die Weinbautradition wieder aufleben lassen!
Auf diesem arbeitsintensiven Weg ist Samstag, der 26. August 2017 ein wichtiges Datum.
Mit dem Pflanzen der ersten 3 Weinreben und deren Segung durch Pfarrer Sebastian Kranich ist ein Neuanfang in der Geschichte der Röglitzer Weinbautradition gemacht. Bis zur Reblauskatastrophe Ende des 19. Jahrhunderts wurde, auf den nach Süden geneigten Abhängen der Röglitzer Flur, Wein angebaut.
Der neue Weinberg, der 10. im Saalekreis, befindet sich am Renzberg und umfasst 300m². Geplant ist das Setzen von 165 Weinstöcken der Sorte Hölder.
Die Taufe der Reben nahm die Weinprinzessin der Weinbaugemeinschaft Burgwerben/Kriechau e. V., Gina Maria Gräfe, vor.
Gäste konnten dieser Zeremonie ebenfalls beiwohnen und wir bedanken uns hier für das Interesse.

Angießen der Rebe durch Prinzessin
Angießen der Rebe durch Prinzessin
Aperture: 5Camera: Canon EOS 600DIso: 100Orientation: 1
« 1 von 4 »

Leave a Reply